Dr. med. Markus Klöppel

Dr. med. Markus Klöppel

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Wolfratshauser Strasse 216, 81479 München

Krankenkassen: Privat

Die hohe Qualität wird durch den unabhängigen MOOCI-Expertenbeirat bestätigt:

  • Repräsentative Anzahl an durchgeführten BehandlungenRepräsentative Anzahl an durchgeführten
    Behandlungen
  • Kontinuierliche WeiterbildungKontinuierliche Weiterbildung
  • Mitglied in diversen Fachgesellschaften oder VerbändenMitglied in diversen Fachgesellschaften oder Verbänden
  • Hidden
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Unser kostenloser Service für Dich:

1
Unser kostenloser Service

Kontaktiere uns mit Deinem Anliegen, Deinen Fragen oder Deinem verfügbaren Zeitraum für einen Termin bei dem Arzt/bei der Ärztin.

2
Unser kostenloser Service

Wir kümmern uns um Dein Anliegen, vernetzen Dich bei Fragen mit dem Arzt/der Ärztin oder koordinieren Dir direkt einen Termin.

3
Unser kostenloser Service

Je nach Anliegen beantwortet Dir der Arzt/die Ärztin Deine Fragen oder wir melden uns mit einem Termin bei dir.

Behandlungen

Über den Arzt

Kurzinformation über den Arzt

Dr. med. Markus Klöppel ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und Leiter von BREASTetics sowie seiner eigenen Praxisklinik „Dr. Klöppel & kollegen“ in München.

Nach dem Studium der Humanmedizin und der Facharztausbildung war Dr. Klöppel unter anderem sieben Jahre lang in der Abteilung für Plastische- und Wiederherstellungschirurgie am Klinikum Rechts der Isar der Technischen Universität in München tätig.

 

Seit 2005 ist Dr. Klöppel mit seiner eigenen Praxisklinik im MediCenter München-Solln niedergelassen, wo sowohl ambulante als auch operative Eingriffe und Behandlungen durchgeführt werden.

 

Bereits seit mehr als 20 Jahren widmet sich Dr. Klöppel der Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten ohne sichtbare Narben. In den letzten Jahren perfektionierte er die endoskopische Methode über den Achselschnitt zu seinem eigens entwickeltem Therapieverfahren („3.0 nach Klöppel“) und bietet nun Patientinnen mit BREASTetics europaweit das erste Zentrum für endoskopische Brustvergrößerungen an.

 

Bei BREASTetics wird die Brust durch einen endoskopisch-axillären Zugang vergrößert. Dr. Klöppel setzt den Schnitt in einer Beugefalte der Achselhöhle. Aufgrund der sehr dünnen Haut und der natürlichen Faltenbildung ist die Narbenheilung überdurchschnittlich gut und bereits nach drei bis sechs Monaten kaum noch sichtbar. Der gesamte Eingriff dauert weniger als eine Stunde und die Patientin wird anschließend für eine Nacht stationär überwacht.

 

Die Vorteile der BREASTetics Methode sind eindeutig:

  • Einzige und dauerhafte Methode, um die Brust komplett narbenfrei zu halten
  • Stillfähigkeit und Berührungsempflindlichkeit der Brust bleiben voll erhalten
  • Natürlich formvollendete Brust
  • Sicherste und schonendste Methode zur Brustvergrößerung durch spezielle High Tech-Endoskopie
  • Auch Implantatswechsel und Entfernung von Kapselfibrosen durch Achselhöhle möglich

 

„Wir sind europaweit Ihre Spezialisten auf dem Gebiet der HD-endoskopischen Brustvergrößerung über die Achselhöhle. Mit BREASTetics möchten wir alle Frauen ansprechen, die den Wunsch nach einer wunderschönen, ästhetischen Brust ohne störende Narben haben.“

Mitgliedschaften

Mitgliedschaften
  • American Society for Aesthetic Plastic Surgery (ASAPS)
  • International Society of Aesthetic Plastic Surgery (ISAPS)
  • The International Confederation for Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery (IPRAS)
  • Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC)
  • Vereinigung der Deutschen Ästhetischen-Plastischen Chirurgen (VDÄPC)
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
  • Vereinigung der Bayerischen Chirurgen (VBC) e.V.

Das sagen unsere Patient*innen:

Google-Rezensionen

5 Sterne

Ich kann MOOCI auf jeden Fall weiterempfehlen! Die Plattform hilft dabei, super schnell den passenden Arzt zu finden und der Anfrageprozess ist easy und schnell abgewickelt.

Magdalena A.
5 Sterne

Diese Plattform hat entscheidend dazu beigetragen, dass ich mich für einen Arzt entscheiden konnte. Vor 4 Wochen hatte ich die Korrektur meiner Narbe und bin absolut zufrieden und glücklich über das Ergebnis.

Daniel S.
5 Sterne

Hätte mir vieles erspart, wenn ich gleich MOOCI genutzt hätte, um meinen Arzt zu finden... Bin mit dem Service mehr als zufrieden. Top Qualität!

Gabriel P.
expertentipps

EXPERTENTIPPS

Die endoskopische Brustvergrößerung über die Achselhöhle hat viele Vorteile. Anders als beim Unterbrust- oder Brustwarzenrandschnitt bleibt die Brust selbst komplett narbenfrei und lässt eine OP quasi nicht erkennen. Gerade deswegen kommen viele Patientinnen zu uns, die sich mehr Weiblichkeit, aber dennoch einen natürlichen Look wünschen. Die moderne HD-Endoskopie-Technologie macht diese Art der Brustvergrößerung mit Implantaten zu einem der sichersten und schonendsten Verfahren. Durch die verwendete Kamera kann ich exakt in das Innere der Brust sehen, feinste Gefäße und Nerven erkennen und die Implantate ganz gezielt platzieren. Wir bevorzugen die submuskuläre Lage unter dem Brustmuskel, um so die Natürlichkeit beizubehalten.


Zum Beitrag

Für eine schöne und nach wie vor natürlich aussehende Brust verwenden wir zur Brustvergrößerung mit Implantaten die besondere HD-endoskopisch-axilläre Methode. Dabei werden die Implantate über einen kleinen Zugang in der Achselhöhle eingeführt, sodass an der Brust selbst keinerlei Narbe entstehen muss, wie beispielsweise beim klassischen Unterbrustschnitt. Mit dieser Technik können wir sowohl runde als auch tropfenförmige Implantate unterschiedlicher Projektionen mit einer für uns noch vertretbaren Größe von bis zu 600 ml einsetzen. Für ein schonendes und keimfreies Einbringen über die Achsel verwenden wir den sogenannten „Keller Funnel.


Zum Beitrag

generic cialis oxa max super tadapox