Über MOOCI

Als erste digitale Qualitätssicherung in der Medizin stellen wir Patient*innen medizinisch geprüfte Informationen und zertifizierte Ärzt*innen bereit. Dadurch geben wir Menschen mit einem medizinischen Anliegen Sicherheit im Entscheidungsprozess für eine Behandlung und/oder einen Arzt/eine Ärztin.

MOOCI steht für "medical objective online consultation & information" und wurde im Jahr 2016 mit der Intention gegründet, Patient*innen durch die Bereitstellung von medizinisch geprüften Informationen und zertifizierten Ärzt*innen zu unterstützen.

Derzeit sind wir auf die Fachbereiche: Plastische Chirurgie, Dermatologie, Zahnmedizin und Gynäkologie spezialisiert.
MOOCI gibt Menschen mit einem medizinischen Anliegen Sicherheit, indem die bereitgestellten Informationen medizinisch korrekt und die gelisteten Ärzt*innen auf Qualität und Kompetenz geprüft sind. Patient*innen können über MOOCI kostenlos Anfragen an Ärzt*innen aussenden. MOOCI begleitet Patient*innen somit entlang des kompletten Entscheidungsprozesses für eine medizinische Behandlung oder einen Arzt/eine Ärztin – von der Erstinformation bis zum Spezialisten/zur Spezialistin. Des Weiteren bietet MOOCI für interessierte Leser*innen einen Blog mit spannenden Informationen rund um Medizin, Gesundheit und Wohlbefinden.
Bei MOOCI steht Qualität an oberster Stelle. Das gilt sowohl für die zur Verfügung gestellten medizinischen Inhalte als auch für die Ärzt*innen, die bei MOOCI gelistet sind. Daher werden alle auf MOOCI bereitgestellten gesundheitsbezogenen Informationen gemeinsam mit Mediziner*innen verfasst. Unsere redaktionellen Richtlinien findest Du hier.

Darüber hinaus überprüft ein unabhängiger Expertenbeirat die Ärzt*innen objektiv auf Qualität, Erfahrung und Kompetenz, bevor sie in das Netzwerk aufgenommen werden. Wie genau wir diesen hohen Qualitätsanspruch sichern und wie Ärzt*innen überprüft werden, kannst Du im Detail auf der Seite zur Qualitätssicherung nachlesen. Unsere Website ist außerdem werbefrei und ohne subjektive Bewertungen, die nichts über die Qualität und Kompetenz von Ärzt*innen aussagen, da ärztliche Leistungen von Laien nicht objektiv beurteilt werden können.
Die Idee zu MOOCI entstand aus einer persönlichen Situation eines Gründers: Es gab einen medizinischen Vorfall innerhalb der Familie und es ging für die betroffene Person dabei um die Qualität des weiteren Lebens. Daher war die bestmögliche medizinische Betreuung ein Muss. Die Informationen über Behandlungen und Ärzt*innen, die im Internet gefunden wurden, waren mehr als beunruhigend: Auf den vorhandenen Plattformen werden nur subjektive Laien-Einschätzungen als Bewertungen geboten, die nichts über die Erfahrung, Kompetenz und Qualität der Ärzt*innen aussagen. Die medizinischen Inhalte, die geboten werden, enthalten zum Teil Fehlinformationen und sind häufig durch bezahlte Werbung verwässert. Daraufhin entstand die Idee, die erste digitale Qualitätssicherung in der Medizin ins Leben zu rufen, um Menschen mit medizinischen Anliegen weitestgehend zu unterstützen.
Wir möchten Menschen mit einem medizinischen Anliegen europaweit Sicherheit durch medizinisch korrekte Informationen und qualitätsgeprüfte Ärzt*innen geben.

Wir sehen die bestmögliche medizinische Versorgung als ein Grundrecht eines jeden Menschen an und möchten damit zu einem nachhaltigen Wohlbefinden innerhalb der Gesellschaft beitragen.
Die Ärzt*innen werden von einem unabhängigen Expertenbeirat, bestehend aus Mediziner*innen und Jurist*innen , auf objektivierbare Kriterien geprüft. Erst nach einem positiven Audit werden die Ärzt*innen zertifiziert und auf Wunsch in das Netzwerk aufgenommen. Die Ärzt*innen zahlen dabei nicht für die Zertifizierung selbst, sondern für den Prozess der Zertifizierung und die Auffindbarkeit im Netzwerk.

Mehr zum Prüfprozess findest Du auf der Seite zur Qualitätssicherung.
Bei MOOCI werden ausschließlich Ärzt*innen aufgenommen, die in einem bestimmten Fachbereich (derzeit: Plastischen Chirurgie, Dermatologie, Zahnmedizin und Gynäkologie) tätig sind und sich einer objektiven Prüfung auf Qualität und Kompetenz unterziehen. Die positive Absolvierung dieser Überprüfung ist Voraussetzung, um in das Netzwerk aufgenommen zu werden. Derzeit werden über 50% der Ärzt*innen abgelehnt.
Die Ärzt*innen bei MOOCI zahlen für den Prozess der Überprüfung und Zertifizierung. Sofern die Prüfung erfolgreich verläuft, können Ärzt*innen optional ins Netzwerk aufgenommen werden. Für diese Listung und die digitale Auffindbarkeit bezahlen die Mediziner*innen einen Mitgliedsbeitrag. Weder die Zertifizierung noch die Listung – oder eine Reihung innerhalb der Listung – können erkauft werden.

Patient*innen, die über MOOCI Ärzt*innen suchen und/oder anfragen, wird keine Gebühr verrechnet. Weder MOOCI noch deren Ärzt*innen erhalten eine Vergütung für die Zuweisung von Kranken (§ 53 Abs 2 ÄrzteG).

Der wissenschaftliche MOOCI Expertenbeirat

Gewährleistung höchster Qualitätsansprüche

MOOCI stellt an seine Ärzte die höchsten Qualitätsansprüche. Aus diesem Grund erhalten nur diejenigen Mediziner unsere Auszeichnung, die ein rigoroses Audit durchlaufen haben. Um dabei unseren eigenen Ansprüchen gerecht zu werden, unterstützt uns ein wissenschaftlicher Expertenbeirat mit international renommierten Medizinern und Juristen.

Jedes Mitglied des MOOCI Beirats ist ein führender Experte und verfügt über jahrelange Berufserfahrung in den jeweiligen Fach- und Spezialgebieten. Viele unserer Mitglieder sind zudem in der Forschung tätig und dadurch maßgeblich an der Weiterentwicklung der Fachbereiche beteiligt.

Expertenbeirat - Dermatologie

Expertenbeirat - Zahnmedizin

Expertenbeirat - Frauenheilkunde & Geburtshilfe

Advisory Board

Dieses Gremium setzt sich zusammen aus Unternehmern und Experten des Gesundheitssystems, da wir durch diese Unterstützung unseren Qualitätsanspruch untermauern und vor allem weiterentwickeln können.

Univ. Prof. Dr. Lars-Peter Kamolz

Univ. Prof. Dr. Lars-Peter Kamolz

Research Unit for Safety in Health, Plastische Chirurgie Medizinische Universität Graz, COREMED, Johanneum Research Forschungsgesellschaft mbH

Dr.med.univ. Günther Schreiber

Dr.med.univ. Günther Schreiber

Unternehmensberater, Branchenkoordinator Gesundheitswesen international Quality Austria GmbH, Senator der Wirtschaft

Dr. Lukas Zinnagl

Dr. Lukas Zinnagl

CEO & Founder Diagnosia

Klaus Müller

Klaus Müller

Founder Wictory.com GmbH & Ex-Google-Manager

Johannes Benedikt Teltscher

Johannes Benedikt Teltscher

CEO maxbenedikt GmbH, Unternehmensberater mit Fokus auf der Dentalbranche

Eva Kirchberger

Dr. Eva-Maria Kirchberger

Imperial College London, Founder Wunderlab Creative Consultants LTD, Award Winner Academy of Management (OMT)

Unsere Redaktion

Benjamin

Dr. Benjamin Gehl

Als Mitgründer von MOOCI und Facharzt für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie liegt die Leidenschaft von Dr. Gehl schon immer im Bereich der medizinischen Contentproduktion.

Aufgrund seiner Ausbildung, einer langjährigen Einsatzzeit in der rekonstruktiven und plastischen Chirurgie, sowie zahlreichen Auslandseinsätzen in Indien, Afrika und Amerika weiß er, welche Techniken und Behandlungen für medizinische Indikationen international Anwendung finden und State of the art sind. Weiterhin beschäftigt er sich täglich mit neuen Trends und Techniken in der operativen und nicht-operativen Chirurgie. Fortbildungen sowie Studien zählen genauso zu seiner Leidenschaft wie die Veröffentlichung wissenschaftlicher Arbeiten zu den neuesten fachspezifischen Themen.

Bei MOOCI prüft Dr. Gehl sämtliche medizinische Informationen auf Aktualität sowie medizinische Inhalte. Auch die Außenkommunikation zählt zu seinen Kernthemen. Ziel ist es sicher zu stellen, dass unseren Patienten ausschließlich qualitativ hochwertige und geprüfte Informationen erhalten, die auf dem aktuellsten Stand sind.

www.drgehl.at

Julia Hauptner

Dr. Florian Lanza

Dr. Florian Lanza ist als Assistenzarzt auf der Universitätszahnklink in Wien tätig und unterstützt MOOCI seit August 2019 als medizinischer Experte für den Bereich der Zahnmedizin.

Neben der konservierenden und ästhetischen Zahnheilkunde bildet er mit Begeisterung die nächste Generation an Zahnärzten aus.

Sein Anliegen ist es, dass mit der Aufklärungs- und Informationsarbeit bei MOOCI dazu beigetragen wird den Patienten absolute Transparenz zu bieten.

Mirijam

Mirijam Ankrah

Zwischen 2013 und 2018 absolvierte Mirijam Ankrah sowohl das Bakkalaureat- als auch das Magisterstudium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft. Während des Studiums entschied sie sich unter anderem für den Schwerpunkt „Print und Journalismus”. Dort erlernte sie die Grundlagen unterschiedlicher journalistischer Darstellungsformen, wie das Erstellen von Nachrichten, Berichten und Reportagen. Auch im weiteren Verlauf der beiden Studiengänge wurde auf das Erarbeiten von zahlreichen Seminar- und Forschungsarbeiten großen Wert gelegt, sodass ihr das (wissenschaftliche) Recherchieren und Schreiben zusehends leichter fiel. Dieses angeeignete Wissen hilft ihr nun dabei, für MOOCI qualitativ hochwertige Texte zu verfassen.

Maja

Maja Lechthaler

Seit Februar 2020 bin ich Teil der MOOCI Familie. Als Content Creator bin ich mitverantwortlich für die einzelnen Bereiche des Content Marketings. Dazu gehören unter anderem die Ideenfindung, Recherche und das Verfassen der Texte sowie deren mediale Aufbereitung.

Mirijam

Dr. Simone Hermanns

Dr. med. Simone Hermanns ist als Fachärztin am UniversitätsSpital Zürich tätig und unterstützt MOOCI seit Februar 2020 als medizinische Expertin für den Bereich der Gynäkologie und Geburtshilfe.

Seit nunmehr 7 Jahren arbeitet sie voller Energie und Lebenslust als Ärztin in verschiedenen klinischen Fachbereichen in Deutschland und der Schweiz. Die Liebe zur Medizin entdeckte Sie besonders im operativen Bereich,da die Vielfältigkeit dieses Bereichs immer wieder aufs Neue fasziniert.

"Meine Vision mit MOOCI ist es medizinisches Wissen einfach und verständlich für Jedermann zu vermitteln und somit die Patientenautonomie zu stärken."

www.drhermanns.ch

Thiemo Osterhaus

Cand.med. Thiemo Osterhaus

Cand.med. Thiemo Osterhaus arbeitet seit 2010 als Intensivmediziner in Ausbildung und freiberuflich als Gesundheitscoach. Neben seiner schulmedizinischen Laufbahn ist er Therapeut für funktionelle Medizin mit dem Themenschwerpunkt der chronischen Erkrankungen.

Mit MOOCI möchte er sein Wissen sowohl an angehende Ärzte und medizinische Angestellte, an Kollegen, als auch an Interessierte und Patienten einfach verständlich und anschaulich weitergeben.

"Meine Vision ist es, ein Bewusstsein für Gesundheit und den Umgang mit seiner eigenen Gesundheit zu schaffen!"

Thiemo Osterhaus

Dr. med. Moritz Tellmann

Dr. med. Moritz Tellmann ist Facharzt für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Notfallmedizin. Zudem besitzt er diverse Zusatzbezeichungen in den Bereichen Gesundheitsförderung und Prävention (AEKNO) und der Ernährungsmedizin (DAEM). Momentan ist er klinisch innerhalb der Akutmedizin tätig, denn Notfall- und Intensivmedizin gehören zu seiner Leidenschaft. Das gilt ebenfalls für seine Arbeit mit Patienten, bei welcher er seine Vorstellungen eines ganzheitlichen Gesundheitsansatzes einfließen lässt.

Zu seinen Spezialgebieten zählen die Orthomolekulare-Medizin, Bewegungsmedizin und der präventive Ansatz im Rahmen von Stärkung und Selbstwirksamkeit.

Ergänzend zur Kliniktätigkeit ist Dr. Tellmann auch als Dozent und Referent im Gesundheitswesen und mit einer eigener Fitness- und Medizin-Erlebnisreise selbstständig. Noch dazu absolviert er momentan eine Weiterbildung zum Allgemeinmediziner und strebt eine eigene Niederlassung in Düsseldorf an.

www.moritz-tellmann.de (www.diemuskelbbox.de)

Mira Zeichmann

Cand. med. Mira Zeichmann

Begleitend neben ihrerer Ausbildung an der Medizinischen Universität Wien ist Mira Zeichmann in unterschiedlichen Forschungsgruppen wissenschaftlich tätig und engagiert sich als OP Assistenz im Bereich der Plastischen Chirurgie.

"Ich möchte dem Menschen auf Augenhöhe begegnen und Medizin in einer leicht verständlichen Sprache für jeden zugänglich machen. Mir ist es wichtig wissenschaftlich fundiert zu vermitteln, jedoch den ganzheitlichen Aspekt von Körper und Psyche dabei nicht außen vor zu lassen."

Redaktionelle Richtlinien

Medizinische Texte und Informationen findet man im Internet im Überfluss, doch sind diese nicht immer vertrauenswürdig. Auch was die Verständlichkeit angeht, ist es für Patient*innen häufig nicht ganz so einfach, die vorhandenen Texte nachzuvollziehen, da diese oftmals sehr wissenschaftlich geschrieben und somit für Nicht-Mediziner*innen nur schwer nachzuvollziehen sind. Wir von MOOCI haben es uns zur Aufgabe gemacht, die medizinischen Beiträge zu „übersetzen“, indem wir diese leicht verständlich aufbereiten, jedoch ohne, dass dabei wichtige Informationen verloren gehen. Bei uns sollen sich Patient*innen schon vor einer Behandlung über den ungefähren Ablauf informieren können, denn so sind sie im Stande, sich auf die Behandlung oder den operativen Eingriff vorzubereiten. Unser großes Ziel ist es, den Patient*innen mit unseren Texten ein Stück der Verunsicherung und vielleicht auch Angst zu nehmen.
MOOCI verpflichtet sich den Patient*innen gegenüber absoluter Neutralität und Transparenz, was die Informationen auf der Website angeht. Dazu gehören natürlich auch alle medizinischen Texte, sowie die (medizinischen) Blogbeiträge. MOOCI informiert mit seinen Texten offen und ehrlich über die Behandlungen und operativen Eingriffe und stellt auch klar, dass Risiken und Nebenwirkungen nie ganz ausgeschlossen werden können. Wir wissen, dass wir eine große Verantwortung haben und möchten in aller Deutlichkeit betonen, dass wir alles dafür tun, dieser Verantwortung immer gerecht zu werden.

Unsere Verpflichtung zur Neutralität und Transparenz gilt jedoch nicht nur in Bezug auf unsere Inhalte, sondern betrifft ebenfalls unsere Ärzt*innen. MOOCI steht für qualifizierte Spezialist*innen, die sorgfältig ausgewählt und überprüft werden. Dies geschieht durch einen unabhängigen Expertenbeirat, welcher aus Ärzt*innen und Jurist*innen besteht. Die Sicherheit unserer Patient*innen steht immer an erster Stelle. Mehr zu unserer Qualitätssicherung findest du hier.
Es ist uns wichtig, dass sich Patient*innen bei uns wohl fühlen. Bei uns gilt, dass jeder frei ist, sich zu entscheiden ob und welche Behandlung oder welcher operative Eingriff vorgenommen werden soll. Wir urteilen über niemanden und verurteilen auch nicht. Bei MOOCI ist jeder willkommen, denn wir wollen, dass alle zu gleichen Teilen die Chance bekommen, die gewünschte Behandlung zu erhalten und das bei einem qualifizierten Spezialisten/einer qualifizierten Spezialistin.
Die medizinischen Texte werden von uns in Zusammenarbeit mit unseren Ärzt*innen und dem Expertenbeirat geschrieben. Unter Redaktion findest Du die Gesichter und weitere Informationen zu unserer Content-Abteilung.
Bei der Recherche legen wir viel Wert auf Gründlichkeit. Wissenschaftliche Texte, fachspezifische Literatur, Verbände und medizinische Gesellschaften gehören zu den Bezugsquellen, von denen wir unsere Informationen erhalten. Auf diesen Informationen bauen wir unsere Texte auf. So können sich unsere Patient*innen sicher sein, dass sie ausschließlich Informationen zur Verfügung gestellt bekommen, die auf wissenschaftlichen Belegen fundieren.
Die sorgfältig von uns recherchierten und erstellten Texte werden von unseren Ärzt*innen noch einmal gegengelesen. Jeder Text, der auf unserer Seite zu finden ist, wurde somit auf seine inhaltliche Richtigkeit überprüft und kommt erst dann auf unsere Website, wenn wir von den Ärzt*innen grünes Licht bekommen haben. Außerdem setzt sich unser Expertenbeirat intensiv für die Qualitätssicherung ein. Daher wird jeder Text, welcher auf unserer Website zu finden ist, vor der Onlinestellung genauestens auf seine Richtigkeit und wissenschaftliche Aktualität überprüft.
Das Zielpublikum der Website ist klar und deutlich definiert: Die Inhalte von MOOCI dienen zur Information über Behandlungen, Trends aus der Medizin und Ärzt*innen. Die zur Verfügung gestellten Informationen sind somit für die speziellen Bedürfnisse von Menschen mit medizinischen Problemen oder Anliegen (Patient*innen) verfasst und dienen diesen zur Orientierung. Des Weiteren schließt unsere Zielgruppe medizinisches Fachpersonal, wie Ärzt*innen, und die breite Öffentlichkeit mit ein.
Gleichberechtigung ist uns wichtig. Nichtsdestotrotz möchten wir all unseren User*innen (egal ob männlich, weiblich oder divers) das Lesen unserer Inhalte so angenehm wie möglich gestalten und verzichten deshalb zugunsten des Leseflusses in einigen unserer Texte auf eine gendergerechte Formulierung.
Die von MOOCI bereitgestellten Inhalte stehen für rein informative Zwecke zur Verfügung und stellen definitiv keinen Ersatz einer ärztlichen Beratung dar. Die Inhalte dienen lediglich zur Unterstützung der Arzt-Patienten-Beziehung. Zudem möchten wir darauf hinweisen, dass die Texte, beziehungsweise Inhalte, nicht dazu dienen eine Selbstbehandlung durchzuführen (zum Beispiel mithilfe erwähnter Hausmittel). Der Besuch eines Arztes ist immer angeraten.

Unser Team gibt sein Herzblut

für Dich und Deine Wünsche

Unser Team

Janis

Janis

CEO

Als Geschäftsführer bin ich für den Aufbau und die Führung von MOOCI verantwortlich. Konkret schaffe ich eine Umgebung für unser einzigartiges Team, damit wir unsere Kunden und Partner bestmöglich betreuen können.

Matthias

Matthias

CTO

Zu meinem Aufgabenbereich zählen die gesamten technischen Prozesse hinter MOOCI, wie auch der gesamte Aufbau unseres Expertennetzwerks. Zusätzlich sorge ich für ein kontinuierliches Wachstum der Nutzerströme durch kontinuierliche Optimierungen.

Benjamin

Benjamin

Chief Medical Officer

Als medizinischer Experte nehme ich eine beratende Schlüsselposition bei MOOCI ein. Zusammen mit Janis gestalte ich die gesamten Interaktionsprozesse zwischen Patienten und Ärzten. Hierbei liegt meine Funktion darin, Erfahrungsgrundlage durch mein fachliches Wissen zu bilden, um so eine umsetzbare Lösung zu erzielen.

Martina Pleikner

Martina

Head of Operations

Ich verantworte das operative Tagesgeschäft bei MOOCI und sorge dafür, dass Arbeitsabläufe und geschäftliche Prozesse reibungslos funktionieren. Zudem bin ich gemeinsam mit Janis für die Unternehmensentwicklung zuständig und kümmere mich um die laufende Optimierung und stetige Weiterentwicklung von MOOCI.

Christian Obwegeser

Christian

Director of Sales

Als Director of Sales leite ich unsere Sales-Abteilung. Ich kümmere mich darum, unseren wertvollen Content an unsere Kunden zu vermitteln und das Netzwerk von MOOCI mit Ärzten & Partnern auszubauen und zu stärken. Eine Kundenbeziehung, die beiden Parteien einen erheblichen Mehrwert bietet, ist das Ziel für mich.

Mirijam

Mirijam

Head of Content

2017 habe ich bei MOOCI als Praktikantin im Online-Marketing begonnen. Mittlerweile bin ich als Head of Content für die Koordination der Content-Produktion verantwortlich, kümmere mich um den Newsletter für Patienten und Ärzte und verfasse zudem selbst Texte für MOOCI und anstehende Kundenprojekte. Dabei kommen mir die Erfahrungen zugute, welche ich während meinem Bachelor- und Masterstudium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft sammeln konnte.

Maja Lechthaler

Maja

Content Creator

Seit Februar 2020 bin ich Teil der MOOCI Familie. Als Content Creator bin ich mitverantwortlich für die einzelnen Bereiche des Content Marketings. Dazu gehören unter anderem die Ideenfindung, Recherche und das Verfassen der Texte sowie deren mediale Aufbereitung.

Julia

Julia

Key-Account-Management

Seit Februar 2017 bin ich bei MOOCI tätig und für das Key-Account-Management zuständig. Mein Hauptaugenmerk liegt auf der Kundenbetreuung und den ständigen Austausch mit unseren Ärzten. Beginnend mit dem Onboarding-Prozess begleite ich unsere Ärzte bei MOOCI und stehe ihnen jederzeit bei Fragen oder Wünschen zur Verfügung.

Christoph Meleschnig

Christoph

Web Development

Ich beschäftige mich bei MOOCI mit der aktiven Verbesserung der Suchmaschinenoptimierung und User Experience. Im Zuge der Optimierungen analysiere ich Suchanfragen und verbessere so laufend unsere Plattform.

Lina Ivanova

Lina

Grafik- und Webdesign

Als Grafikdesignerin entwickle ich für MOOCI visuelle Lösungen und Kreativkonzepte für Kampagnen und bin für die grafische Konzeption, Gestaltung und Webpräsenz zuständig.

Silvija Vasiljevic

Silvi

Social Media Marketing

Bei MOOCI leite ich die Social-Media-Abteilung und bin für den gesamten digitalen Auftritt auf sämtlichen Social-Media-Kanälen verantwortlich. Als Expertin für Facebook, Instagram und Co kümmere ich mich um unsere Unternehmenskommunikation. Zudem erstelle und plane ich in enger Zusammenarbeit mit unserem Content-Team maßgeschneiderte, zielgruppenorientierte Inhalte für unseren Online-Auftritt und virale Kampagnen.

Elena Windholz

Elena

Online-Marketing

Bei MOOCI bin ich seit Juli 2020 für das strategische und operative Online-Marketing verantwortlich. Dabei kümmere ich mich um die laufende Kommunikationsplanung, das Community Management und sorge für die Weiterentwicklung unserer Social-Media-Kanäle. Außerdem unterstütze ich im Business Development und bin für die Betreuung unserer Patient*innen zuständig.

Kontakt

Firmensitz

MOOCI GmbH
Liechtensteinstraße 12 / 1 / 9
A-1090 Wien

Du hast noch weitere Fragen? Sende uns eine Nachricht:

  • Hinweis: Felder mit * müssen ausgefüllt werden.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.