Dr. med. Klaus Hoffmann

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten, Allergologie, Phlebologie, Umweltmedzin und medikamentöse Tumortherapie

Dr. Klaus Hoffmann ist Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten sowie Arzt für Venerologie, Allergologie, Umweltmedizin, Phlebologie und medikamentöse Tumortherapie. Er ist ein weltweit anerkannter Spezialist im Bereich der Faltenbehandlung und ist Leitender Arzt der Abteilung für ästhetisch-operative Medizin und kosmetische Dermatologie sowie Leiter des Zentrums für Lasermedizin (ZELM) an der Universitätshautklinik Bochum.

Das Studium der Humanmedizin absolvierte Dr. Hoffmann an den Universitäten Düsseldorf, Essen und Bochum. Die Weiterbildung zum Facharzt für Dermatologie durchlief er an der Universität Bochum bei Prof. Altmeyer am St. Josef-Hospital Bochum, welche er 1991 erfolgreich beendete. Im selben Jahr wurde er an der Universitätshautklinik Bochum zum Oberarzt berufen und nur zwei Jahre später zum leitenden Oberarzt. 2004 übernahm Dr. Hoffmann die Leitung für den Bereich „Ästhetische-Operative Medizin“ im Universitätsklinik St. Josef Hospital, welches in die Klinik für Dermatologie und Allergologie der Ruhr Universität Bochum integriert ist.

Dr. Hoffmann gibt neben seiner klinischen Tätigkeit auch Schulungen für Ärzte im Bereich der Faltenbehandlung mithilfe von Fillern und Botulinumtoxin sowie zum Thema Laser. Er ist Herausgeber von Fachzeitschriften, hat acht Bücher geschrieben sowie mehr als 250 wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht und circa 1.000 Vorträge gehalten. Zudem ist Dr. Hoffmann Mitglied in zahlreichen nationalen sowie internationalen wissenschaftlichen Gesellschaften. Er erhielt verschiedene nationale und internationale wissenschaftliche Auszeichnungen im Gebiet der ästhetischen Medizin.

Kontakt

Universitäts-Hautklinik – Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie

Gudrunstraße 56 , 44791 Bochum, Deutschland

MOOCI Siegel

Jetzt Online Termin Buchen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Fotos