Folgekostenversicherung für Ihre Patienten über MOOCI

Alle Ärzte bei MOOCI werden von unseren Expertenbeiräten auf beste Professionalität und Expertise geprüft. Patienten können sich somit sicher sein, über MOOCI ausschließlich eine Auswahl an geprüften Ärzten zu finden. Dennoch besteht bei jeder Behandlung ein Risiko für mögliche Komplikationen, die auch der beste Arzt nicht ausschließen kann. In solchen Fällen können Sie Ihren Patienten jetzt eine Folgekostenversicherung über MOOCI anbieten. Sichern Sie sich damit selbst und Ihre Patienten ab!


Zuletzt aktualisiert: 16. Juni, 2020

Wieso ist eine Folgekostenversicherung sinnvoll?

Vor jedem Eingriff sind Ärzte dazu verpflichtet, Patienten über mögliche Komplikationen oder Nebenwirkungen ausführlich aufzuklären. Die gesetzliche Krankenversicherung deckt im Falle einer Komplikation allerdings nur die Kosten für Behandlungen ab, die medizinisch notwendig sind. Medizinisch notwendige Nachbehandlungen oder Folgeoperationen in Folge eines nicht medizinisch notwendigen Eingriffs werden daher meistens nicht von den Krankenkassen übernommen. Für Ihre Patienten bedeutet dies finanzielle Unsicherheit, die Sie Ihren Patienten jetzt durch die Empfehlung einer Folgekostenversicherung nehmen können. Auch Sie selbst sind damit abgesichert und können außerdem größeres Vertrauen von Ihren Patienten erhalten.
 
Eine Folgenkostenversicherung deckt die Kosten ab, welche bei einer möglichen Nachbehandlung oder Korrektur der Operation entstehen könnten

Vorteile der Folgekostenversicherung für den Arzt

  • Finanzielle Sicherheit für den Arzt: geringeres Risiko, dass Patienten die Kosten einer möglichen Folgebehandlung nicht selbst tragen können
  • Übernahme der Folgekosten durch die Versicherung
  • Professionelle Patientenbetreuung: bessere Nachversorgung möglich, da die Kosten über die Versicherung gedeckt sind
  • Finanzielle Sicherheit für Ihre Patienten, dass für sie nach der Behandlung keine ungeplanten Kosten auftreten
  • Stärkung des Arzt-Patienten-Verhältnisses
  • Größeres Vertrauen der Patienten für einen Eingriff

Was beinhaltet die Folgekostenversicherung für Patienten

  • Erstattung von Folgekosten medizinisch notwendiger Behandlungen
  • Deckt alle ästhetischen Operationen ab, auch mehrere Operationen an einem Tag
  • Tourist-Option: Übernahme der Kosten für Folgebehandlungen, die nach einer Auslands-OP im Inland notwendig werden.
  • Zufriedenheitsgarantie: Übernahme der Kosten einer Korrekturbehandlung, wenn es seitens Ihrer Patienten zu subjektiven Unzufriedenheiten kommt.
  • Implantatschutz-Option: Übernahme der Operationskosten, falls durch einen Unfall die Implantate beschädigt werden.

So funktioniert die Folgekostenversicherung

Patienten können die Folgekostenversicherung prinzipiell für jede Behandlung bis kurz vor dem Eingriff abschließen.
 
Hier finden Sie eine Übersicht über die abgedeckten Behandlungen
 
Die Folgenkostenversicherung deckt sehr viele der gängigsten Schönheits-Operationen ab
 
Der Abschluss einer Folgekostenversicherung funktioniert in nur wenigen Schritten über ein Online-Formular in Kooperation mit D&P Vermögensmanagement.
 
Hier geht es zum Online-Formular der Folgekostenversicherung
 
Sofern Patienten ihre Folgekostenversicherung über MOOCI abschließen, erhalten sie zusätzliche Prozente. Im Formular können Patienten das Ausmaß der Folgekostenversicherung definieren (Versicherung und eventuelle Zusatzoptionen) müssen einige Daten angeben. Danach erhalten die Patienten eine Mail mit ihrer Versicherungspolizze als Bestätigung. Die Folgekostenversicherung gilt in der Regel ab dem Datum des Eingriffs. Voraussetzung ist, dass die Überweisung des geforderten Betrags vor dem Eingriff getätigt wurde. Der Vertrag endet nach der gewünschten Laufzeit automatisch, versteckte Kosten gibt es nicht.