CBD in der Kosmetik

CBD Kosmetik eignet sich vor allem für Men­schen mit Haut­krankheiten, wobei die Kosmetik­produkte über einen optimalen pH-Wert verfügen und somit für jeden Hauttyp geeignet sind. Denn der Wirkstoff CBD kommt in der Cannabispflanze vor und enthält wertvolle Inhaltsstoffe und Vitamine. CBD hat keine berauschende Wirkung, wirkt aber dennoch schmerzstillend und entzündungshemmend. In diesem Beitrag erfährst Du, welche CBD Kosmetik-Produkte es gibt, wobei diese helfen, wo Du die Produkte kaufen kannst und vieles mehr.


AUTOR

Medizinischer Experte

CO-AUTOR

Online-Redaktion


Zuletzt aktualisiert: 10. Dezember, 2021

INHALTSVERZEICHNISInhaltsverzeichnis

CBD Kosmetik hat mittlerweile einen relativ großen Stellenwert in der Kosmetikindustrie eingenommen, da CBD Produkte aufgrund ihrer antientzündlichen Eigenschaften vor allem bei Hautkrankheiten Linderung schaffen können.

Weiterlesen
CBD Kosmetik kann unterschiedliche Hautprobleme lösen und kommt daher unter anderem bei Hautkrankheiten wie Akne oder Schuppenflechte zum Einsatz. Aufgrund der positiven Wirkung von CBD und den wohltuenden Inhaltsstoffen, mit denen es kombiniert wird, ist CBD Kosmetik auch für Personen mit gesunder Haut geeignet.

Weiterlesen
CBD Kosmetik-Produkte sind unterschiedlich dosiert, jedoch liegt der THC-Gehalt bei allen unter 0,3 Prozent – ansonsten dürften sie beispielsweise in Österreich nicht verkauft werden.

Weiterlesen
CBD Kosmetik wendest Du primär äußerlich auf Deine Haut auf und lässt sie entweder einziehen oder wäschst sie nach einer gewissen Einwirkzeit wieder ab.

Weiterlesen
CBD Kosmetik-Produkte kannst Du in Drogeriemärkten, Apotheken, speziellen CBD-Shops oder online kaufen. Dabei ist es wichtig, dass Du auf die Qualität der Produkte schaust. Unser Tipp: Die teuersten Produkte weisen nicht automatisch auch die beste Qualität auf.

Weiterlesen
Verschiedene Studien und Erfahrungen von CBD Kosmetik-Anwendern bestätigen die positive Wirkung von Cannabidiol auf die Haut. Wenn Du also ein neues Produkt für Deine Skincare ausprobieren möchtest, kannst Du auf jeden Fall auch mal CBD Kosmetik testen – vielleicht ist das ja genau das Richtige für Dich!

Weiterlesen

Was ist CBD Kosmetik?

CBD Kosmetik-Produkte wie CBD Öl werden immer beliebter. Dabei haben sie auch den großen Vorteil, dass die wertvollen Inhalts­stoffe nicht nur von innen auf­ge­nommen werden können, sondern auch zum Auftragen auf die Haut geeignet sind. Canna­bidiol hat in erster Linie anti­entzünd­liche Eigen­schaf­ten, daher ist die CBD Kosmetik insbesondere für Men­schen mit Haut­krankheiten gut geeignet, wobei im Prinzip jeder davon profi­tie­ren kann.

 

CBD hat zahlreiche positive Auswirkungen auf den Körper. Es kommt nicht nur in der Kosmetik zum Einsatz, sondern etwa auch bei psychischem Leidensdruck, Schmerzen und allgemeinen körperlichen Beschwerden. Zudem hilft es bei Muskelverspannungen, Angstzuständen und Allergien.

 

Der Wirkstoff CBD kommt mittlerweile sowohl in Beauty- als auch in Nahrungsergänzungsmitteln vor und gilt als Wundermittel. Seit 2020 erlebt die CBD Kosmetik einen Hype, da im November 2020 die EU-Kommission natürlich gewonnenes Cannabidiol in der Kosmetikindustrie genehmigt hat.

CBD in der Kosmetik - Was ist CBD Kosmetik?

Welche CBD Kosmetik-Produkte gibt es?

CBD in der Kosmetik - Welche CBD Kosmetik-Produkte gibt es?

Es gibt sowohl Produkte, die nach der Anwendung abgewaschen werden, als auch andere, die hingegen auf der Haut verbleiben, um sie zu pflegen. Dabei sind hauptsächlich folgende CBD Kosmetik-Produkte erhältlich:

  • CBD Creme
  • CBD Salben
  • CBD Seife
  • CBD Pflegeöl
  • CBD Shampoo
  • CBD Lippenpflege

Gibt es einen Unterschied zwischen Hanf- und CBD-Produkten?

CBD in der Kosmetik - Gibt es einen Unterschied zwischen Hanf- und CBD-Produkten?

Der Unterschied zwischen CBD- und Hanf-Produkten liegt vor allem darin, dass die Inhaltsstoffe aus verschiedenen Teilen der Cannabispflanze stammen.

So werden etwa für die CBD Öle all die CBD-reichen Teile der Cannabispflanze verwendet. Anschließend wird es extrahiert und man erhält somit ein CBD-Extrakt. Danach verdünnen dies die Experten mit einem Basisöl und so erhält man ein Öl mit einem hohen CBD-Gehalt. Kosmetische CBD Produkte setzen hauptsächlich auf biologisch angebautem Industrie­hanf. Dabei wird von der Säure ein Kohlenstoffdioxid-Molekül abge­spalten und somit das wertvolle CBD herge­stellt.
 
Je höher konzentriert, desto effizienter ist es. Oft hilft aber bereits eine kleine Menge, um beispielsweise chronische Entzündungen zu reduzieren und Schmerzen zu lindern. Hanfsamenöle dagegen werden mittels Kaltpressen der Samen gewonnen. Somit enthält es zwar eine reichhaltige Mischung von Nährstoffen, aber kein CBD.

CBD in der Kosmetik - Inhaltsstoffe aus verschiedenen Teilen der Cannabispflanze stammen

Was spricht für CBD Kosmetik?

CBD in der Kosmetik - Was spricht für CBD Kosmetik?

Das in Hanf enthaltene CBD spendet Deiner Haut nicht nur Feuchtigkeit, sondern versorgt sie ebenso mit wertvollen Inhaltsstoffen wie etwa Vitamine und Antioxidantien. CBD Kosmetik-Produkte sind deshalb so gut für Deine Haut geeignet, da sie meist sehr natürlich sind und wohltuende Inhaltsstoffe haben.

Welche Hautprobleme kann CBD Kosmetik lösen?

CBD wirkt schnell und kann zusätzlich Entzündungen und Schmerzen lindern. Es regt die Zellregeneration an und entspannt die Muskulatur, sodass auch freie Radikale im Körper bekämpft werden. Dadurch können Kosmetik-Produkte mit CBD insbesondere bei Hautunreinheiten wie Akne oder Hauterkrankungen sowie Schuppenflechte und Ekzemen helfen. Da Antioxidantien enthalten sind, hat CBD darüber hinaus noch einen Anti-Aging-Effekt und kann somit im Kampf gegen Falten zum Einsatz kommen.

Für wen ist CBD Kosmetik geeignet?

Die CBD Kosmetik weist einen idealen pH-Wert auf, daher eignen sich die Produkte grundsätzlich für alle Hauttypen und können sogar Hautproblemen vorbeugen und allergische Hautreaktionen lindern. Dennoch sollten Personen mit empfindlicher Haut die Salben zuerst an einer kleinen Hautstelle ausprobieren.

Wie hoch sind CBD Kosmetik-Produkte dosiert?

CBD in der Kosmetik - Wie hoch sind CBD Kosmetik-Produkte dosiert?

Im Grunde ist die Legalität von CBD eindeutig geregelt, denn Produkte mit Cannabidiol sind in Österreich frei erhältlich, sofern sie den maximal zulässigen THC-Gehalt von 0,3 Prozent nicht überschreiten.

Wie lange ist CBD Kosmetik haltbar?

Wenn es um die Haltbarkeit geht, solltest Du Dich immer an das angegebene Mindesthaltbarkeitsdatum halten. Im Allgemeinen ist das CBD Öl nach dem Öffnen ungefähr sechs Monate haltbar. Ungeöffnet hingegen sind sie etwa 12 Monate haltbar.

 

Um die Haltbarkeit des CBD-Produkts zu verlängern, solltest Du das Öl kühl und lichtgeschützt lagern. Dadurch beeinflusst Du vor allem die ungesättigten Fettsäuren positiv, denn Licht und Wärme hingegen unterstützen den Oxidationsprozess und dadurch kann das Produkt schneller ablaufen.

CBD in der Kosmetik - Wie lange ist CBD Kosmetik haltbar?

Wie wende ich CBD Kosmetik-Produkte an?

Produkte der CBD Kosmetik werden immer beliebter. Die Inhalts­stoffe können nicht nur von innen aufgenommen werden, sondern auch auf die Haut aufgetragen werden. Im menschlichen Nervensystem sind sogenannte Cannabinoid-Rezeptoren vorhanden, an denen die Wirkstoffe der Cannabispflanze andocken und somit mit Canna­bidiol interagieren können. Dadurch kann grundsätzlich jeder von den Extrakten der Pflanze profi­tie­ren, wenn beim Kauf auf ein hoch­wertiges Produkt geachtet wird.

Kann ich CBD Kosmetik auch selbst herstellen?

CBD in der Kosmetik - Kann ich CBD Kosmetik auch selbst herstellen?

Im Handel gibt es immer mehr CBD Kosmetik-Produkte wie etwa Lippenstifte, Duschbäder oder Salben zu kaufen. Allerdings kannst Du auch selbst eine CBD Creme oder Salbe herstellen, indem Du ein paar Tropfen CBD Öl in eine neutrale Creme träufelst.

Beachte jedoch, dass der Effekt von professionell hergestellten CBD Kosmetik-Produkten weitaus besser ist.
 
Der Hauptbestandteil sämtlicher CBD Produkte ist Cannabidiol. Cannabidiol Öle werden oft zusammen mit weiteren Trägerstoffen verwendet, um ein CBD Produkt herzustellen. Zu den wohltuenden Zusatzstoffen zählen beispielsweise Teebaumöl oder Sheabutter. Sheabutter zum Beispiel hat vor allem bei trockener Haut einen besonders guten Einfluss auf Dein Hautbild.
 
Darüber hinaus findest Du in vielen CBD Kosmetik-Produkten zusätzlich Pflanzenstoffe, die die Duftrichtung beeinflussen. So kannst Du etwa Lavendel, frische Minze oder Ringelblume in der Creme verwenden, da diese einen beruhigenden Effekt auf die Haut haben.

CBD in der Kosmetik - Darüber hinaus findest Du in vielen CBD Kosmetik-Produkten zusätzlich Pflanzenstoffe

Wo kann ich CBD Kosmetik kaufen?

CBD in der Kosmetik - Wo kann ich CBD Kosmetik kaufen?

Vor dem Kauf solltest Du Dir die Inhaltsstoffe genau anschauen. Im besten Fall setzt ein Produkt nur auf Substanzen natürlicher Herkunft. Eine hohe Reinheit sowie ein Vollspektrum-Extrakt gelten als Qualitätsmerkmale.

Besonders wichtig ist das Cannabidiol Spektrum. Es ergibt sich nämlich eine höhere Wirksamkeit, wenn Du möglichst nur Produkte mit Vollspektrum CBD kaufst, da sie all die wertvollen Cannabinoide aus der Hanfpflanze aufweisen. Achte zusätzlich auf eine möglichst naturreine Zusammensetzung der Inhaltsstoffe. Im Idealfall enthält das Produkt kein Silikon, Parabene, Paraffine oder chemische Duftstoffe.
 
Des Weiteren weisen sich qualitativ hochwertige CBD Produkte durch laborgeprüfte Angaben aus. Dabei gilt, wie bereits erwähnt, der Wirkstoff Cannabidiol als wichtigster, der idealerweise mittels CO2-Extraktionsverfahren extrahiert wird.

CBD Kosmetik-Produkte erhältst Du sowohl in der Apotheke als auch im Online-Shop. Bei einem Kauf aus dem Online-Shop solltest Du jedoch unter anderem darauf achten, ob die Website ein vollständiges Impressum und allgemeine Geschäftsbedingungen aufweist und die Produktqualität durch Zertifikate bestätigt ist. Auch ein zuverlässiger Kundenservice gilt als Merkmal für einen seriösen Onlinehändler.

 

Überdies spielt ebenso der Preis eine bedeutende Rolle. CBD Produkte sind grundsätzlich kostenintensiver als viele andere kosmetische Produkte, da die Herstellung besonders aufwendig ist. Daher schlägt sich dies bei einwandfreier Qualität auch im Preis nieder. Jedoch sind besonders teure CBD Kosmetik-Produkte nicht immer garantiert die besten. Achte daher besonders auf tatsächlich nachweisbare Qualität.

CBD in der Kosmetik - CBD Kosmetik-Produkte erhältst Du sowohl in der Apotheke als auch im Online-Shop

CBD Kosmetik: Studien und Erfahrungen

CBD in der Kosmetik - CBD Kosmetik: Studien und Erfahrungen

CBD Kosmetik liegt im Trend und wird zur täglichen Pflege eingesetzt. Achte dennoch beim Kauf von CBD Kosmetik unbedingt auf qualitativ hochwertige Produkte.

Die Anwendungsgebiete von CBD sind zwar sehr vielfältig, dennoch handelt es sich nicht um ein Allheilmittel gegen Hautprobleme. Das heißt, jeder Mensch kann unterschiedlich darauf reagieren.

 

Bisherigen Erfahrungsberichten zufolge sind Anwender der CBD Kosmetik mit den Ergebnissen zufrieden. Nicht besonders verwunderlich, da CBD vor allem aufgrund der entzündungshemmenden und feuchtigkeitsspendenden Wirkung durchaus seine Berechtigung in der Kosmetik hat.

 

Im Jahr 2017 wurde in dem Journal der Ame­rican Academy of Dermatology eine Studie veröffentlicht, die bestätigt, dass sich Arzneimittel mit Cannabinoiden positiv auf das Hautbild auswirkten, vor allem wenn Hauterkrankungen wie Schuppen­flech­te, Neuro­dermitis und Ekzeme vorlagen.


Du hast Fragen?

Wir helfen Dir gerne weiter.

Top Ärzt*innen auf diesem Fachgebiet

Anfrage Stellen