Prof. Dr. Edgar Dippel

Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten

Prof. Dippel studierte Humanmedizin an der Universität Marburg und absolvierte im Anschluss die Weiterbildung zum Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten. Während seiner Ausbildung war er unter anderem an der Hautklinik und Poliklinik des Universitätsklinikums Rudolf Virchow der FU Berlin. Danach forschte Prof. Dippel am Institut für Pharmakologie als Stipendiat der deutschen Forschungsgesellschaft (DFG) schloss dann die Ausbildung bis zu Facharzt am Universitätsklinikum Benjamin Franklin ab.

Nach dem Abschluss der Facharztausbildung arbeitete Prof. Dippel an der Klinik für Dermatologie, Universitätsklinikum Mannheim der Fakultät für Klinische Medizin Mannheim der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, wo er auch habilitierte. 2004 wechselte er an das Klinikum Lippe-Lemgo und war dort als Chefarzt der Dermatologischen Klinik tätig. Von der MH Hannover wurde ihm die außerordentliche Professur erteilt. Seit 2008 ist Prof. Dippel Chefarzt der Hautklinik des Klinikums Ludwigshafen gGmbH. Als Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Onkologie (ADO) der Deutschen Krebsgesellschaft ist Prof. Dippel seit 2014 tätig.

Die Klinik ist unter anderem spezialisiert auf die Dermatochirurgie sowie die medikamentöse Therapie von Hautkrebs. Zudem bietet die Hautklinik das erste interdisziplinäre Kompetenzzentrum für Autoimmunkrankheiten und chronisch entzündliche Hautkrankheiten gegründet.

„Kompetent und hochmodern – damit Sie sich in Ihrer Haut wohlfühlen.“
– Prof. Dr. Edgar Dippel

MOOCI Siegel

Jetzt Online Termin Buchen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.